Geile Fußballkumpels - Teil 2

von Stefan
© Stefan, mannfuermann.com

Es war Freitag Abend und wie üblich hatten wir nach dem Fußballtraining noch zusammen gesessen und Bier getrunken.
Nach und nach lichteten sich die Reihen und so langsam war nur noch der harte Kern übrig. Außer mir (Stefan, 45, 1,70 und stämmig) waren das noch Andi (18, 1,65, athletisch), Jan (21, 1,75, blond, athletisch und mein absoluter Traumtyp), Peter (22, 1,84, sehr schlank) und Darius (21, 1,73, normale Figur).
Alle 4 gefielen mir ausgesprochen gut und keinen von ihnen hätte ich von der Bettkante geschupst aber bis zu diesem Tag hatte ich nur Sex mit Andi gehabt.

Wie das so ist mit dem Alkohol: die Hemmungen fallen immer mehr und man wird auch immer geiler zumal wir uns nach dem Duschen darauf beschränkt hatten uns Unterhosen und Shirts anzuziehen.
Ich hatte bemerkt dass Andi so langsam rattig wurde und nachdem ich mal die Blase geleert hatte fasste ich ihm beim Hinsetzen unbemerkt von den anderen an den Schwanz. Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten und es entwickelte sich in kürzester Zeit ein Zelt in der Unterhose von Andi.
Dies blieb natürlich nicht unbemerkt. Kommentare wie "schon wieder geil?", "heute noch nicht gewixxt" und ähnliches waren die Folge. Während das bei den meisten nur ein Scherz war hatte dies bei Darius ungeahnte Folgen. Auch sein Schwanz füllte sich mit Blut und wurde hart.
Zunächst ohne Hintergedanken brachte ich dann den Spruch "Wenn ihr beide geil seid, könnt ihr euch ja gegenseitig einen wixxen!".
Während wir noch lachten konterte Darius prompt "Und was tut ihr wenn wir das wirklich machen?!"
Fast augenblicklich kehrte Ruhe ein und Peter war es der den entscheidenden Impuls gab: "Wenn ihr zwei das macht, dann werden wir anderen das auch gegenseitig machen!".
Peter guckte uns an und Jan und ich nickten nur.

Andi schaute mich unbemerkt von der Seite an, leckte sich über die Lippen und ich konnte sein geiles Grinsen sehen was bedeutete "Jetzt wird es geil....!"

Andi wandte sich dann an Peter "Also ihr tut alles was Darius und ich vormachen???" Mir war sofort klar dass Andi mehr plante als nur zu wixxen.
Peter kannte diesen Hintergedanken natürlich nicht und antwortete spontan mit "Ja!"

Mit einem zufriedenen Grinsen zog sich Andi Shirt und Unterhose aus. Als er sah, dass Darius zögerte ging er zu ihm hin, zog ihm das Shirt über den Kopf und forderte ihn auf weiterzumachen. Als Darius weiter unsicher war, fasste Andi ihm einfach in die Unterhose und legte den Schwanz von Darius selber frei. Dann setzte er sich neben Darius, lehnte sich zurück, nahm die Hand von Darius und legte sie auf seinen Schwanz. Fast schon reflexartig griff Darius zu und man konnte sehen wie er tief durchatmete vor Nervosität. Doch das Ganze schien ihm doch zu gefallen, denn er packte fester zu und wixxte den Schwanz von Andi mit langen Zügen.
Andi selber hatte seinerseits sofort bei Darius zugegriffen und ihn hart gewixxt. Als der Schwanz aus seiner Sicht hart genug war schubst er Darius so, dass er mit dem Rücken auf die Bank krachte. Und ehe sich Darius versah hatte sich Andi so hingestellt, dass er dessen Schwanz in den Mund nehmen konnte. Darius wollte sich zuerst wehren aber nachdem Andi mit dem Blasen begonnen hatte entspannte er sich merklich und genoss den Blowjob. Andi wurde Mutiger und schwang sich so über Darius auf die Bank, dass sein Schwanz direkt über dem Gesicht von Darius hing. Und was ich nicht vermutet hatte: Darius zögerte keine Sekunde und nahm den Schwanz von Andi ebenfalls in den Mund und beide bliesen sich in der 69er-Stellung.

Dieses geile Schauspiel ließ auch uns anderen nicht kalt wie die Beulen in den Unterhosen verrieten.
Andi und Darius hatten uns 3 völlig vergessen und bliesen sich was das Zeug hielt. Fast zeitlich hörte man von beiden "Ich komme gleich!" Sie setzten sich auf und schon nach wenigen Handgriffen spritzten beide los und stöhnten vor Geilheit.
Als sich Andi wieder von seinem Orgasmus beruhigt hatte grinste er uns 3 an uns sagte "Und nun wollen wir von euch etwas sehen!"

Angeturnt von dem Schauspiel der beiden zogen wir 3 uns dann ebenfalls ganz aus und schauten uns etwas unsicher an. Da ich aber schon seit geraumer Zeit geil auf Jan und auf Peter bin ging ich zu den beiden hin und nahm Jan´s Schwanz in den Mund und den von Peter in die Hand. Wie ich am Stöhnen merkte gefiel beiden diese Behandlung und sie fingen an sich gegenseitig zu streicheln und zu küssen.
Ich war ein bißchen eifersüchtig auf Peter weil er Jan küsste und so setzte ich mich zwischen die beiden, drückte Peter´s Kopf runter in Richtung meines Schwanzes und begann ebenfalls Jan zu küssen und seinen Schwanz zu wixxen. Ich habe schon einige Boys geküsst, aber an die weichen Lippen und die Zunge von Jan kam keiner ran! Oben meinen Traumboy küssen, ich den Schwanz wixxen und selber einen geblasen zu bekommen: ich fühlte mich im Himmel!
Jan hatte sich den Schwanz von Peter genommen und wixxte diesen ebenfalls nach allen Regeln der Kunst.
Schon nach kurzer Zeit waren wir alle 3 so weit, dass der Orgasmus kurz bevorstand.
Wir setzen uns nebeneinander und in kurzen Abständen spritzten auch wir drei unsere Sahne auf den Kabinenboden.

Nachdem wir langsam wieder alle zur Ruhe gekommen waren, war es Andi, der das Ganze treffend zusammenfasste: "Was für eine geile Scheiße! Das müssen wir öfter machen!"
Alle nickten zustimmend und wir machten uns noch ein Bier auf.
Zunächst war es relativ still bis überraschenderweise Darius das Wort ergriff: "Ich habe die nächsten 2 Tage sturmfrei. Sollen wir uns bei mir Treffen? Sauna und Pool sind auch da und wir könnten vielleicht auch noch mehr ausprobieren..."
Andi grinste mich unbemerkt an und erklärte sofort: "Ich wäre dabei!"
Darius guckte Jan, Peter und mich an und auch wir nickten nur.

Ich ging mit Andi zusammen pinkeln und er strahlte mich an: "Das wir morgen bestimmt eine geile Fickerei!" Und das wurde es auch, aber das ist eine andere Geschichte....

Stichworte:
wichsen, gay sauna, blowjob, fussball, athletisch, ficker, streicheln, geblasen werden, boy, blonde haare, sahne, küssen, beule in der hose, orgasmus, oralsex, geilheit, lecken, gay sex, zunge, seinen schwanz, gay schwanz

Eine Veröffentlichung auf einer anderen Webseite/Medium ist ohne Genehmigung des Autors nicht gestattet! Falls du meinst, dass diese Geschichte unerlaubte/anstössige Inhalte enthält und nicht auf diese Seite gehört, dann maile mir. Jedem Kerl sollte klar sein, dass man in der Realität beim Ficken Kondome benutzen muss, egal ob man nun PreP verwendet oder nicht. Nur in der Phantasie geht es auch mal ohne.

Deine Bewertung

(1 = langweilig, 5 = geil)
(Mehrfachwertungen werden gelöscht)
12345

Lob & Kritik

Beachtet die Regeln für Kommentare!


senden

Allgemeine Kommentare (Lob, Kritik, Wünsche) für mannfuermann.com kann man im neuen Kommentarbereich loswerden.

Kommentare werden geladen ...
Zurück zur Storyliste Eigene Geschichte einsenden