Entjungferung durch türkischen Cousin

© mannfuermann.com

Wie jedes Jahr war ich auch 2012 im Sommer in der Türkei, zu Besuch bei meiner Familie. Ich beobachtete meinen 17 Jährigen Cousin schon eine Zeit lang, auch die vergangenen Jahre (ich bin 16 und weiß seit ich 12 bin, dass ich schwul bin).

Eines lauen Sommerabends hatten wir einen Filmeabend, wie jedes Jahr und ich wollte bei ihm übernachten, besser gesagt bei meinem Onkel. Also legten wir uns in die zwei Betten und begannen einen Film auf dem PC zu schauen. Mein Blick wandte sich nicht mehr von ihm ab und ich bekam schnell einen Ständer.

Mein Cousin ging, um Chips, Cola, etc. zu holen und ich ergriff die Chance und nahm mein Prachtstück (19,5/6) in die Hand und begann zu wichsen, als er wieder zurückkam. Er grinste als er zurückkam und mich so sah und ich dachte, ich hätte mich voll blamiert, dem war aber nicht so, auch er holte nun seinen Schwanz raus (mind. 21/6) und begann zu wichsen.

Er näherte sich mir und klatschte nun den mittlerweile Harten gegen mein Gesicht, was ich gewiss einfach nur geil fand. Ich streckte meine Zunge heraus und schließlich landete die Latte in meinem Mund ich legte los, er schrie auf vor Geilheit. Ich machte weiter, bis er seinen Schwanz wegzog und mich nun auf das Bett warf. Er beugte sich vor und senkte seinen in meinem Schritt, auch ich musste vor Geilheit schreien.

Ich hielt seinen Kopf von hinten und drückte ihn noch weiter zu mir, bis er würgen musste, was aber halb so schlimm war, er lachte. Nun zog er mich und sich komplett aus, er hat einen geilen Körper mit Six-Pack und all dem anderen, auf was Mädchen sonst so stehen, er war nicht umsonst der Mädchenschwarm seiner Schule, er hatte schon viele Mädchen geknallt, ein Riesenaufreißer, er hat die Akte immer gefilmt und zeigte sie mir später auch.

Dann hörte er auf und drehte mich um, ich wusste nicht, was er vor hat, plötzlich spürte ich seine Zunge in meinem Arsch, er befeuchtete ihn und ich hörte ihn eine Kondompackung aufreißen und auf einmal spürte ich seinen türkischen Schwanz in mir, erst spürte ich Schmerz, dann wurde mein Schwanz so hart, wie noch nie. Er fickte mich in Doggy-Stellung und wichste gleichzeitig meinen Schwanz. Wir stöhnten laut, das war möglich, da wir sturmfrei hatten. Ich sagte, das ich ihn auch ficken will und er zog seinen Schwanz hinaus.

Ich befeuchtete seinen Arsch und zog ein Gummi drüber, und nahm ihn von Anfang an hart ran, nun stöhnten wir um die Wette, bis ich kam. Ich zog meinen Schwanz hinaus und warf den gut gefüllten Beutel zu Boden und blies ihm einen, bis auch er kam. Nach unserem geilen Sex, lagen wir nebeneinander und knutschten und kuschelten und kraulten unsere Schwänze, bis wir einschliefen.

Am Morgen wachte ich vor ihm auf und küsste ihn sanft, leckte seinen Six-Pack, bis ich unten ankam. Nun küsste ich seinen Schwanz und leckte ihn langsam, bis mein Cousin aufwachte und wir wieder knutschten. Er sagte mir, dass der Sex der Beste war, den er je gehabt hatte und dass wir das wiederholen müssen. Es war sein erstes schwules Mal und mein erstes Mal überhaupt, aber es war besser, als ich es mir je vorgestellt habe.

Leider mussten ich an diesem Tag auch wieder zurück nach Deutschland, jedoch konnte ich diese Nacht nicht vergessen und musste mir bei diesem Gedanken sogar im Flugzeug einen runterholen. Wir werden nun in den Osterferien wieder dorthin reisen, mal sehen, was dann so abgehen wird, in unserer üblichen Filmenacht.

Stichworte:
türkenschwanz, sixpack, türke, onkel, erster sex, erste mal, er fickte mich, mann fickt mann, kondom, in meinem arsch, er fickt ihn, schwanz, fickt mich, gay sex, handjob, latte, das erste mal, erste schwule sex, geilheit, jungs wichsen, mein schwanz, lecken, ficken, zunge, seinen schwanz, gay schwanz

Eine Veröffentlichung auf einer anderen Webseite/Medium ist ohne Genehmigung des Autors nicht gestattet! Falls du meinst, dass diese Geschichte unerlaubte/anstössige Inhalte enthält dann maile mir. Jedem Kerl sollte klar sein, dass man in der Realität beim Ficken Kondome benutzen muss, egal ob man PreP verwendet.

Deine Bewertung

(1 = langweilig, 5 = geil)
(Mehrfachwertungen werden gelöscht)
12345

Lob & Kritik

Beachtet die Regeln für Kommentare!


senden

Allgemeine Kommentare (Lob, Kritik, Wünsche) für mannfuermann.com kann man im neuen Kommentarbereich loswerden.

Kommentare werden geladen ...
Zurück zur Storyliste Eigene Geschichte einsenden